Unter dem Sammelbegriff „NEUROLOGISCHE ERKRANKUNGEN“ werden unterschiedliche Erkrankungen des Nervensystems zusammengefasst. Hierzu gehören Fehlfunktionen des Zentralen Nervensystems (ZNS), denn Sinnesorganen, dem peripheren Nervensystem und der Muskulatur.

Auch hierzu gehören Erkrankungen / Krankheitsbilder welche psychisch bedingt sind. Dazu gehören Lähmungen oder Schmerzen ohne erkennbare organische Ursache.

 

Neurologische Erkrankungen können sein: 

  • Alzheimer / Demenz

  • Parkinson

  • Epelepsie

  • Karpaltunnelsyndrom

  • Multiple Sklerose

  • Restless-Leg-Syndrom

  • Migräne

  • Kopf & Gesichtsschmerzen

  • ...

Eine dieser Neurologischen Krankheit en wurden bereits bei Ihnen Diagnostiziert und auch schon Medikamentös eingestellt. Je nach Erkrankung werden dann verschiedene Therapieansätze angewandt wie  Ergotherapie, Physiotherapie, Soziotherapie, physikalische Therapie, Psychotherapie, Entspannungsverfahren, Patientenschulung und Medikamentöse Behandlung.

Parallel dazu kann es Ihnen helfen, wenn sie Ihren Körper dabei unterstützen, die Symptome durch Infusionen mit Aminosäuren zu verbessern. 

Gerne berate ich Sie hierzu weiter, ob eine Aminosäure Infusion für Sie in Frage kommt.