Hohentwielstraße 110

70199 Stuttgart Süd (Am Hasenberg)

+49 (0) 711 838 299 80

info@naturheilpraxis-roessle.de

Timo Emele-Rößle

Stadtl. geprüfter

Heilpraktiker Stuttgart

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon
  • xing

Die Wirkung

Die pulsierende Schröpftherapie aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers. Die Kombinationstherapie (Schröpfen mit Massage) hat eine besondere Tiefenwirkung, den so wird das Gewebe durch das klassische Schröpfen lokal besser mit Nährstoffen versorgt und durch den Impuls gleichzeitig bewegt.

Es hat zur Folge, dass währen des Schröpfens zusätzlich, durch die Massagewirkung des Impulses, ein Transport der Körperflüssigkeit stattfindet. Die Schröpfmassage bringt eine tiefe Entspannung, Lockerung des Gewebes und es kommt zur stärkeren Durchblutung.

Was bewirkt die pulsierende Schröpftherapie

Diese Therapie regt zugleich die Bewegung der Gewebsflüssigkeiten an. Es werden in der Haut & Muskelschicht angesammelte Stoffwechselprodukte, Entzündungsmediatoren und Umweltschadstoffe besser gelöst und über den beschleunigten Blut- und Lymphfluss ausgeschieden. Es könne aber auch Gleichzeitig körpereigene Vitalstoffe wie Hormone, Vitamine und Mineralien in die Zellverbände transportiert werden, um diese zur optimalen Verstoffwechselung dem Organismus zur Verfügung zu stellen.

Angewendet wird es bei

  • Durchblutungsstörungen

  • Muskelverspannungen

  • Muskelverhärtungen

  • Bindegewebsmassage

  • Gelenkarthrosen (Knie & Ellbogen)

  • Nackenverspannungen

  • Lymphdrainage (Gesicht)

Es findet auch Anwendung in der Kosmetischen Behandlung wie zum Beispiel bei 

Cellulite
Hier wird durch das Vakuum das Unterhautgewebe angehoben, die Pulsation sorgt nun für eine Massage die tief unter die Haut geht. Das reduziert Fettpölsterchen und das Bindegewebe wird wieder fester. Die Haut kann sich von innen heraus regenerieren, sie wird vitaler, glatter und fester.

 

  • Lösen von Bindgewebsverklebungen

  • Aktivierung des Lymphfluss 

  • Schlacken, Eiweiße und Wasser werden abtransportiert

  • Verbesserung der Durchblutung 

  • Vitalstoff- und Sauerstoffzufuhr werden unterstützt

Gesichtspflege und Lympfbehandlung

Bei der Gesichtspflege wird eine kleine Saugglocken mit einem geringen Unterdruck verwendet. Sie eignen sich optimal für die anspruchsvolle Gesichts- und Dekolleté-Pflege. Diese gründliche und entschlackende Massage wirkt sofort klärend und beruhigend für die Haut, verbessert die Durchblutung und bewirkt so eine Regeneration des Gewebes.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen gibt es beim Schröpfen keine. Allerdings können Hautrötung und Hämatome entstehen, welche durch das Ansaugen des Gewebes vor allem im Rückenbereich entstehen. Diese sind aber schon nach einigen Tagen nicht mehr zu sehen.

Zur Terminanfrage oder hier gleich online buchen