Hohentwielstraße 110

70199 Stuttgart Süd (Am Hasenberg)

+49 (0) 711 838 299 80

info@naturheilpraxis-roessle.de

Timo Emele-Rößle

Stadtl. geprüfter

Heilpraktiker Stuttgart

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Pinterest Icon
  • xing

Glutathion, eine Aminosäure, die dass Immunsystem stärkt und auch eine entgiftende Wirkung auf den Körper hat. Daher ist hier die Möglichkeit geschaffen, es bei viele verschiedenen Erkrankungen effektiv einzusetzen. 

Glutathion (GSH), ist ein Tripeptid, das aus den drei Aminosäuren (GlutaminCystein und Glycin) gebildet wird. Es gehört zu den wichtigsten als Antioxidans wirkenden Stoffen im Körper und ist in fast allen Zellen des Körpers in hoher Konzentration vorhanden. Gleichzeitig bildet es auch eine Reserve für Cystein. 

 

Manche Menschen leiden auch unter Glutathionmangel, da nicht genügend Glutamin, Cystein oder Glycin eingenommen werden,  woraus sich Gluthathion bilden kann. Dank Infusionen kann es in hohen Mengen und reinster Form (sofortige Verwertung der Zelle ohne Umbauprozesse) dem geschwächten Körper zugeführt werden, so dass dieses lebenswichtige Molekül seine ganze Wirkung entfalten kann.

Durch Zugabe, bzw. einer separaten Infusion mit Vitamin C wird der Vorgang zur Stärkung des Körpers und des Immunsystems stark erhöht.

Eigesetzt wird Glutathion 

  • Stärkung des Immunsystems und der Zellen

  • in der Krebstherapie (ergänzende Therapie)

  • Chronisches fatigue Syndrom (Chronisches Erschöpfungs Syndrom)

  • Burnout

  • Entgiftung (Chalet Therapie)

  • metabolisches Syndrom ( Mitochondriopathie)

  • Chronische Entzündungen (OXI & NITROSATIVER STRESS)

  • Diabetes mellitus

  • Infektionen (inkl.Candiosen)

  • Rheumathoide Arthritis

  • Arteriosklerose Sklerose  & andere Herz-Kreislauf Erkrankungen

Bei körperlich schweren Erkrankungen werden im Blut über ein Blutlabor intrazelluläre Glutathionwerte gemessen um danach einen Therapieplan mit der benötigten Glutathionsmenge zu erstellen. 

Bei Leichteren Erkrankungen und der Immunstabilisation werden jeweils 1 Infusionen mit 7,5 g Vitamin C und 1 Infusion mit 600 mg Glutation gegeben.

Empfohlen werden je 1-2 Infusion für 6 Wochen. Gerne berate ich Sie hierzu in einen Erstgespräch weiter.